ÜBER MICH
Isabelle    Mann    ist    in    Göttingen,    Deutschland    geboren    und wuchs    in    Wiesbaden    sowie    zweisprachig    in    Addis    Abeba, Äthiopien   auf.   Sie   liebt   den   afrikanischen   Kontinent   und   das Reisen   und   sieht   sich   als   Europäerin   mit   afrikanischem   Blut. Sie    absolvierte    ihre    Schauspielausbildung    an    der    Reduta Schauspielschule   in   Berlin   und   machte   ihr   Diplom   2002.   Nach dem   Abschluss   begann   ihre   Karriere   in   Berlin   und   Bremen und   sie   hat   sich   ihre   Assoziation   mit   dem   Theater   während ihrer   gesamten   Karriere   bewahrt.   Ihr   Filmdebut   hatte   sie   in dem   Horrorfilm   "Der   Kali   Prozess"   (2003),   in   dem   sie   mit   dem Filmemacher       Andreas       Marschall       zusammenarbeitete. Isabelle    Mann    zog    2006    nach    Tel    Aviv,    Israel    wo    sie    in verschiedenen    Theaterproduktionen    im    Jüdisch-Arabischen Theater     und     Susan     Dellal     Theater     in     Tel     Aviv     auftrat. Anschließend    folgte    eine    lange    Zusammenarbeit    mit    dem International   Theatre   New   York   unter   der   Leitung   von   Robert Castle.    Mit    den    szenischen    Lesungen    "Lass    uns    die    Worte finden"   und   "Liebesgrüße   von   der   Krim"   trat   sie   in   Berlin   als Ingeborg    Bachmann    und    Olga    Knipper    auf.    Isabelle    Mann spielt   in   vielseitigen   Rollen   im   Fernsehen   und   Kino.   Sie   wurde als   beste   Nebendarstellerin   in   dem   Kinospielfilm   "37"   für   den Maverick   Movie   Awards   (2015)   nominiert.   An   der   Seite   von Tobias    Moretti    und    unter    der    Regie    von    Damir    Lukacevic drehte    sie    den    ZDF-Spielfilm    "Im    Namen    meines    Sohnes" (2015).   Sie   wurde   für   den   internationalen   Spielfilm   "Hello   Au Revoir"   (2017)   unter   der   Regie   von   Jason   Croot   und   neben Tanja   Wedhorn   für   die   beliebte   ARD   Filmreihe   "Praxis   mit Meerblick" (2018) unter der Regie von Joseph Orr gecastet. Isabelle    Mann    studierte    Filmschauspiel    und    amerikanische Schauspieltechniken       mit       einigen       der       bedeutsamsten Schauspielcoaches    unserer    Zeit,    Susan    Batson    und    Robert Castle,      mit      denen      sie      auch      weiterhin      regelmäßig zusammenarbeitet. Isabelle Mann lebt zur Zeit in Berlin.
Vita als PDF
Isabelle Mann Schauspielerin
© 2014 - 2019 • Isabelle Mann • Alle Rechte vorbehalten. • IMPRESSUM & DATENSCHUTZ
Deutsch
English